Weltweit längstes Rotorblatt vorgestellt

Um die Energiekosten im Offshore-Bereich zu senken, haben Adwen und LM Wind Power das mit 88,4 Metern längste Rotorblatt der Welt entwickelt. (Foto: LM Wind Power)

Um die Energiekosten im Offshore-Bereich zu senken, haben Adwen und LM Wind Power das mit 88,4 Metern längste Rotorblatt der Welt entwickelt. (Foto: LM Wind Power)
21.06.2016

LM Wind Power(link is external) hat das mit 88,4 Metern bislang längste Rotorblatt der Welt für Adwens(link is external)Windkraftanlage AD 8-180 entwickelt und angefertigt.

Das erste der drei Rotorblätter wurde im Werk von LM Wind Power in Lunderskov, Dänemark, fertiggestellt. In den nächsten wird es in eine Testanlage nach Aalborg gebracht und dort im Rahmen von Adwens Validierungsplan der AD 8-180 ausgiebigen Tests unterzogen. Das Rotorblatt wurde speziell für die Windturbine AD 8-180 von Adwen entwickelt, die eine Nennleistung von 8 MW und einen Rotordurchmesser von 180 Metern aufweist.

Die Ingenieure beider Unternehmen haben monatelang eng zusammengearbeitet, um ein Rotorblatt zu entwickeln, das die Stromerzeugungskosten im Offshore-Bereich senkt. Mit dem größten Rotor der Branche kann die AD 8-180 nach Angaben des Unternehmens den höchsten jährlichen Energieertrag aller Windkraftanlagen vorweisen. Die Rotorblattlänge von 88,4 Metern sei der beste Ausgleich zwischen Wirkungsbereich, Energieproduktion, Gewicht sowie Lasten, die auf die Windkraftanlage wirken. Außerdem ist das Rotordesign mit dem Blick auf Skalierbarkeit konzipiert worden, um eine Weiterentwicklung der 8-MW-Plattform von Adwen zu ermöglichen.

Die AD 8-180 basiert auf Adwens 5-MW-Plattform, von der das Unternehmen bereits 120 Turbinen auf dem Meer installiert hat. Der erste Onshore-Prototyp der 8-MW wird Ende des Jahres in Bremerhaven errichtet. Mit dem Typenzertifikat wird in 2017 gerechnet, die Serienproduktion ist für das Jahr danach geplant.

LM Wind Powers CEO, Marc de Jong kommentiert: “Das LM 88.4 P-Rotorblatt ist ein außergewöhnliches Beispiel für eine Industrieinnovation mit rekordverdächtigen Dimensionen. Es basiert auf innovativen Bausteinen, hat seine Wurzeln aber in 35 Jahren Erfahrungen in Design, Technologie und Herstellung von ultra-langen, zuverlässigen Rotorblättern. Dieses Rotorblatt ist ein überzeugender Nachweis für das geteilte Streben von Adwen und LM Wind Power, eine branchenführende und bewiesene Rotorblattlösung für Offshore-Anlagen zu schaffen, um den Jahresenergieertrag durch effiziente und verlässliche Technologie zu steigern.“

Silke Funke / Adwen / LM Wind Power

Quelle

Запись опубликована в рубрике Маркетинг, Новости энергетики. Добавьте в закладки постоянную ссылку.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *

62 ÷ = 62

Этот сайт использует Akismet для борьбы со спамом. Узнайте как обрабатываются ваши данные комментариев.